WIE DIE FREIHEIT IN DEN
KNAST EINZOG

 


Aus dem ehemaligen Offenburger Gefängnis wurde das Design-Hotel Liberty.
Möglich gemacht haben es die Unternehmer Christian und Dietmar Funk – mit Unterstützung der Volksbank in der Ortenau.

Im Lebensphasenmodell der Firmenkundenbetreuung zählt das Hotel Liberty zur Expansionsphase. „Schließlich gehören die Funk-Brüder mit ihren Unternehmungen schon seit ihrer Existenzgründung zu unseren Kunden“, betont Kundenberater Dieter Ehret: „Wir freuen uns sehr, so ein wegweisendes Projekt für Offenburg zu begleiten.“ Wobei wegweisend vielleicht etwas untertrieben ist. Was die Bau-Koordinatoren Jochen Weinzierl, Klaus Gaiser und Claudia Wöllner und die Innenarchitekten der Firma Konrad Knoblauch GmbH hier geleistet haben, ist äußerst beeindruckend. Mit vielen wohl austarierten Reminiszenzen an die Vergangenheit des von 1840 bis 1845 gebauten Gebäudes und künstlerischen Impulsen des Offenburger Künstlers Stefan Strumbel ist ein absolut einzigartiges Ambiente entstanden.

Zeiten ändern sich: Seit 2017 sind die Übernachtungen in den alten Gefängnismauern zu einem äußerst begehrten Luxusgut geworden.

Fünf Jahre dauerten Planung und Umsetzung. Aus den einst beengten 9-m²-Zellen wurden großzügige Luxuszimmer und Suiten. Alte Bausubstanz wurde nicht nur erhalten, sondern die Backstein-Gewölbedecken freigelegt. Die alten Zellentüren wurden restauriert und schmücken die Flure. Das einstige Gefängnis ist heute ein Ort, an dem Geschichte zum Genuss wird. Dieses Konzept findet auch weltweit in der Fachpresse Bewunderung.

Passend zur Geschichte heißt das neue Gefängnis-Restaurant „Wasser & Brot“. Allerdings können die Gäste hier einiges mehr an kulinarischer Vielfalt erwarten, als sich die ehemaligen Insassen jemals erträumen konnten. Rund um den offenen Grill mit loderndem Feuer kombinieren die Köche regionale Küche mit dem Besten aus aller Welt.

„Bereits wenige Monate nach der Eröffnung zeigt sich: Das Hotel Liberty setzt neue Maßstäbe in der Hotel- und Gastronomiebranche und bringt internationales Flair in die Ortenau“, freut sich Vorstandsvorsitzender Markus Dauber.


PHASE 2: WACHSTUM UND EXPANSION

 

Die Volksbank in der Ortenau ist für etablierte Unternehmer
der erste Ansprechpartner. Wir nutzen
die Kraft der Kreditgenossenschaft, um Wachstum,
Expansion und Innovation zu finanzieren. Eine
exzellente Expertise im Förderkreditgeschäft
sichert unseren Kunden Vorteile!